.Familie Diedenhoven
.In den Plenken 16
.
46487 Wesel-Bislich

.Tel./Fax: +49 (0) 2859 / 406
.Mitteilung senden

.Willkommen
.Ausstattung
.Service
.Umgebung
.Preise
.Reservierung
.Gaestestimmen
.Anfahrt


Erkunden Sie die Vielseitigkeit des Niederrheins!

Ob Sie beruflich oder sportlich zu uns kommen, auf der Durchreise sind oder einfach die Seele baumeln lassen wollen: Mit dem Rad fahren (die Niederrheinroute ist ca. 2000 km lang), joggen, wandern oder nur träumen und genießen - die Niederrhein-Landschaft hält für jeden Gast ein Erlebnis bereit. Sie können von Bislich mit der Fähre „Keer tröch“ über den Rhein nach Xanten schippern, um im Archäologischen Park die Römerzeit oder die Sommerfestspiele zu erleben.


Beliebt sind auch...

die Exkursionen zu den 18.000 Bläss-Gänsen,
-.- die ab Oktober aus Sibirien zu uns zur Überwinterung kommen
Besuche im Rhein-Deich-Museum Bislich und Preußen-Museum Wesel
die Schlösser in unserer Nähe
ein Spaziergang durch das Wildgatter Diersfordt
Ausflüge zum Archäologischen Park und RömerMuseum Xanten
Einkaufsbummel in den benachbarten Niederlanden
und und und...

Und nicht zuletzt können Sie sich in und um Bislich auch mit der typisch niederrheinischen Küche verwöhnen lassen.

Bei Fragen zu weiteren Ausflugszielen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten der umliegenden Städte (siehe rechts).


  Links aus der Umgebung
  .Stadt Wesel
  .Ortsteil Bislich
  .Stadt Hamminkeln
  .Stadt Xanten
  .Satdt Rees
   
 

ImpressumDisclaimer Datenschutz